eap_os_1

EAP-Zentren

KlinikenReha-ZentrenEAP-ZentrenÄrztePhysiotherapeuten

Medizinische Trainingsgeräte für EAP-Zentren

Die erweiterte ambulante Physiotherapie bietet als Komplextherapie einen ganzheitlichen Ansatz, um eingeschränkte Körperfunktionen wiederherzustellen oder zu verbessern.  Diese Therapieform unterstützen wir mit der ganzen Bandbreite unserer medizinischen Trainingsgeräte: ob Krafttraining, Kardiotraining oder die Steigerung der Beweglichkeit – unsere Geräte befähigen die Patienten, eigenständig, effektiv und vor allem sicher zu trainieren.

Gerade bei ambulanten Therapieansätzen wie der EAP ist es besonders wichtig, dass das Training keinen Therapiebaustein darstellt, für den man sich überwinden muss. Stattdessen sollte es etwas sein, auf das man sich freut, da man aktiv Übungen ausführt und den eigenen Genesungsprozess mitgestaltet. Deshalb haben wir Trainingsgeräte entwickelt, die sowohl den Einstieg als auch die Ausführung enorm erleichtern und die Patienten geradezu motivieren.

Vorteile unserer medizinischen Trainingsgeräte

Hinsichtlich Biomechanik und Konstruktion bieten wir EAP-Zentren eine bestechende Qualität und große Auswahl an medizinischen Trainingsgeräten, deren Vorteile im Therapiealltag immens zum Tragen kommen:

  • Barrierefrei
  • Leicht zu bedienen und schnell zu verstehen
  • Intelligente Sicherheitsfunktionen ermöglichen eigenständiges Trainieren
  • Individuelle Einstellungen bei eingeschränkter Bewegungsfreiheit
  • Erweiterbar durch digitale Lösungen
  • Individuelles Design möglich, angepasst an das Corporate Design des EAP-Zentrums

Rehabilitation und Prävention - ideal auch für Selbstzahler

Patienten eines EAP-Zentrums haben eines gemeinsam: sie kommen regelmäßig und bleiben – wenn Ihnen ein gutes Konzept geboten wird – auch als Selbstzahler. Ihre Grundbereitschaft, wieder fit zu werden und zu bleiben und dafür auch etwas zu investieren, ist relativ hoch. Unsere Berater zeigen Ihnen gerne, wie der Selbstzahler-Bereich eines EAP-Zentrums gestaltet werden kann und wie aus Patienten, die zur Rehabilitation kommen, Kunden werden, die ihre Gesundheit präventiv und proaktiv angehen.

Kontakt